Kaiserwetter auf der Mönschelenalp


Jeweils an Auffahrt wird die RC-Hang SM auch Möntschelen Cup genannt auf der gleichnamigen Alp auf über 1400m in der Nähe von Thun durch die MG Uetendorf Westamt durchgeführt.


Nun schon zum 38sten Mal schleppen die Helfer um Anton Humbel in bewunderswerter Weise alles Material, wie Zelte Tische, Bänke, Grill, Lautsprecheranlage, Computer usw. auf dem sehr schmalen Zufahrtsweg und zuletzt zu Fuss auf die Alp.

Im Gegensatz zum letzten Jahr ( Ausfall wegen Regen) hatten wir grosses Wetterglück; angenehme Temperaturen und Sonnenschein mit Thermik.
Als Flugaufgabe muss ein Dreieck in 3 Minuten möglichst oft umflogen werden, wobei die Anzahl Schenkel gezählt und die Landung gewertet wird. Diese hat es denn auch in sich; es gibt 3 Landefelder, die mit 1 bis im oberen Feld mit 3 Schenkel äquivalent bewertet werden. Das Landefeld ist ca. 3 x 5m gross und weist eine Neigung von über 30° auf. Mit dem weichen Boden auf dem noch vor kurzem Schnee lag, war die verbotene Stecklandung nur schwer zu vermeiden.
Die Modelle werden, nachdem sie vom Piloten auf ein 55m höher gelegenes kleines Plateau gebracht wurden, von 3 Helfer, die der Organisator stellt, gestartet. Geflogen wird in 4-er Gruppen, wobei der Wettbewerbsleiter versucht die Zusammenstellung so zu gestalten, dass die weniger erfolgreichen Piloten im nächsten Durchgang nicht gegen die Stärksten fliegen müssen, was beim diesjährigen Anlass mit 5 Durchgängen eher möglich war.

Von einer Fluggruppe zur nächsten konnten extreme Unterschiede vorkommen, so flog Res Böhlen einen neuen Rekord mit 49 Schenkeln und in der folgenden Gruppe reichten 7 Schenkel zu 1000-er.
Öfters kamen auch Piloten in Bedrängnis und mussten ins Tal hinaus fliegen um Aufwind zu suchen, was auch allen nach einigem Bibbern gelang.

Gewonnen haben bekannte Gesichter, nur dass diesmal Niklus Huggler (MG Westamt) die Nase vor Andreas Böhlen (F3F Swiss Pilots) und seinem immer noch agilen Vater Paul (MG Riggisberg) hatte, bei 25 Teilnehmern.
(Gemäss Toni Humbel sei das die minimale Anzahl Teilnehmer, dass sich der ganze Aufwand noch lohne).
Auf den weiteren Rängen findet man Helmut Roth (MG Wangs), Markus Flückiger (MG Signau), Sacha Däppen (MG Frutigen) und Gust Bieli (MG Rothrist)

Die Zeit des Treffpunktes in Blumenstein ist mit 9.00 am Morgen so gewählt, dass auch Piloten mit längerem Anfahrtsweg nicht in aller Hergottsfrühe aufstehen müssen;also  bitte an Segelflugpiloten macht auch mit nächstes Jahr.

Fako Segelflug, R.Schaub



Alle News

Jahr  
F3K WM 2019

Dienstag, 16. Juli 2019

Die F3K WM in Jakabszallas, Ungarn ist gestartet.

Preissturz: Schweizer Abo-Leser zahlen deutlich weniger

Montag, 15. Juli 2019

„Zu teuer“. Das ist die einhellige Meinung, wenn es darum geht, an einem Schweizer Kiosk eine deutsche Zeitschrift zu kaufen. Die Preisaufschläge liegen begründet in hohen Liefer- und Handlingkosten, die beim Vertrieb der Magazine in die Schweiz dazukommen. Damit wollte sich der deutsche Verlag für Technik und Handwerk nicht abfinden – und hat für seine Schweizer Leserinnen und Leser eine attraktive Lösung gefunden.

Die mühevolle Suche nach einem neuen Flugplatz der MG Rigi

Mittwoch, 10. Juli 2019

Die Modellfluggruppe Rigi wurde 1977 gegründet und hatte ihre „Homebase“ im Fänn bei Küssnacht am Rigi. Dieser Flugplatz war auch schon das Resultat intensiver Suche und alles andere als einfach. Mit der wachsenden Bautätigkeit geriet die Piste nahe an eine Industriezone und es ist eine Frage der Zeit, bis man aus Platz- und Sicherheitsgründen im Fänn keinen Modellflug mehr betreiben kann.

Mel Nipkow auf dem Podest am IMAC CZECH JETI CUP

Dienstag, 2. Juli 2019

Mel konnte sich gegenüber dem letzten IMAC ITALIAN CUP in Caorle IT von anfangs Juni, als er das Podest in seiner Intermediate Class um einen sehr knappen Punkteabstand verpasste, nochmals steigern und den IMAC CZECH JETI CUP in Czech Heaven CZ auf dem wertvollen 2. Platz beenden.

One small step with model aviation

Donnerstag, 13. Juni 2019

Nicht nur für Neil Armstrong begann die Karriere mit dem Modellflug. Der aktuelle Bericht in der Zeitschrift MODELAVIATON ist durchaus lesenswert und zeigt einmal mehr welche Bedeutung der Modellflug für die Luftfahrt hat.

CIAM Flyer 2-2019

Mittwoch, 29. Mai 2019

Thema des neuen CIAM Flyer: Four steps to the Junior World Championships

Freiburger Nachrichten: Bericht über die Fribourg's Trophy 2019, Worldcup F3J und Eurotour

Mittwoch, 29. Mai 2019

Am Wochenende fand in Pierrafor­tscha ein Weltcup-Wettkampf im Modellflugsport statt. 60 Teilnehmer aus der Schweiz und Europa waren auf der Suche nach der perfekten Thermik für ihre Modell­segel­flieger.

Modèle Air Club Val-de-Travers wird Mitglied im Schweizerischen Modellflugverband.

Montag, 27. Mai 2019

Ein ganz herzliches Willkommen in der Region AéRo, dem Schweizerischen Modellflugverband und dem Aero Club. Wir alle freuen uns sehr über die dazugewonnenen Kameraden!

Informatik Lernende der EMVs Oberwallis lassen die Flugzeuge auf den Karten erscheinen

Samstag, 18. Mai 2019

Visp | Lernende der EMVs Oberwallis ermöglichen es, Luftfahrzeuge im Wallis besser im Open Glider Network, darzustellen

Bericht MG Freiburg

Mittwoch, 15. Mai 2019

Das Fernsehen RTS Couleurs Locales hat über die MG Freiburg berichtet.

2. World Cup Sieg von Sandro Matti in Belgien!

Montag, 13. Mai 2019

Am Wochenende vom 11. / 12.05.2019 konnte Sandro Matti seinen zweiten Sieg an einem F3A-World-Cup Wettbewerb feiern; diesmal in Belgien trotz hochkarätigem Teilnehmerfeld.

Freiflug Schnuppertag

Donnerstag, 2. Mai 2019

Interessiert, den Freiflug näher kennenzulernen und selber auszuprobieren? Wir erklären dir gerne, wie der Freiflug funktioniert.

DREILÄNDERTREFFEN MODELLFLUGVERBÄNDE DEUTSCHLAND, ÖSTERREICH, SCHWEIZ

Montag, 29. April 2019

Am 29.04.2019 trafen sich die Modellflugverbände aus Deutschland, Österreich, Schweiz zu einem Dreiländertreffen, um die neue EU-Gesetzgebung für unbemannte Flugzeuge (die auch Modellflugzeuge umfasst) und deren Umsetzung in unseren drei Ländern zu diskutieren.

Schweizermeisterschaft F1E vom 6. April 2019 Himmelberg, Deutschland

Sonntag, 14. April 2019

Wie in den letzten Jahren haben wir diese Meisterschaft in Deutschland durchgeführt. Bei uns gibt es immer weniger Fluggelände, aber auch Vereine die sich für die Durchführung zur Verfügung stellen, sind rar.

SMV Delegiertenversammlung 2019

Mittwoch, 3. April 2019

Am 30. März wurde die 5. Delegiertenversammlung des Schweizerischen Modellflugverbandes abgehalten. Vertreter aus allen Regionen folgten der Einladung in das Bildungszentrum 21 nach Basel.

F3P Weltmeisterschaft Heraklion

Mittwoch, 27. März 2019

Indoor Kunstflug Weltmeisterschaft der Kategorien F3P und F3P-AFM in Heraklion Griechenland. Das Scheizer Team vertreten durch die Piloten: Sandro Veronelli, Sylvain Pasini und Philipp Schürmann; die Helfer Mario Veronelli, Corinne Studer und Ruedi Gallati (TM)

Verhaltenskodex zum Modell- und Gleitschirmfliegen auf dem Monte Lema

Mittwoch, 13. März 2019

Am aktuellen Beispiel des Monte Lema (Ticino) haben sich während den Wintermonaten die Interessenvertreter des Modellflugverbandes SMV und des Hängegleiterverbandes SHV den Themen Verhalten am Boden und in der Luft, Sicherheit sowie Rücksicht auf andere Benutzer des Geländes und des Luftraumes angenommen.

1. Modellflug Nachwuchsförderer Treffen

Sonntag, 10. März 2019

Nachwuchsförderung ist ein wichtiges Thema auf allen Ebenen. Einerseits liegt es im Interesse jedes Vereins neue junge und ältere Mitglieder zu finden, zu integrieren und so die Vereinszukunft zu sichern. Andererseits bietet diese Arbeit auch eine exzellente Gelegenheit uns der Öffentlichkeit zu präsentieren und den Rückhalt bei Bevölkerung und Behörden zu stärken.

Versand AeCS-Jahresrechnungen und FAI-Sportlizenzen 2019

Mittwoch, 6. März 2019

In diesen Tagen werden allen AeCS/SMV-Mitgliedern die Jahresrechnung 2019 und wo bereits aus dem Vorjahr vorhanden oder vorbestellt, die FAI-Sportlizenzen zugestellt. Mit der neuen Mitgliederverwaltungssoftware des AeCS kommen die Rechnungen und Membercards bzw. die internationalen FAI-Sportlizenzen in ganz leicht angepasster Form zu seinen Mitgliedern.

Neue EU Regeln für den Betrieb unbemannter Flugzeuge

Freitag, 1. März 2019

Am Donnerstag, den 28. Februar, hat die EU neue EU-weite Regeln für den Betrieb unbemannter Flugzeuge verabschiedet. Obwohl der Schwerpunkt der Regeln auf so genannten "Drohnen" liegt, gelten sie auch für den gesamten Modellflugbetrieb mit Ausnahme des Indoor-Fliegens.

CIAM Flyer 1-2019

Montag, 25. Februar 2019

Thema des neuen CIAM Flyer: VTOL Model Aicraft - a New Class?

Neues F5 Nationalmannschafts-Selektionsreglement

Freitag, 8. Februar 2019

Das neue F5 Nationalmannschafts-Selektionsreglement ist online.

Jahresbericht 2018 des SMV Präsidenten

Sonntag, 3. Februar 2019

Der Jahresbericht 2018 des SMV kommt in veränderter Form daher. Der Fokus unserer Verbandsberichterstattung verschiebt sich seit einiger Zeit in Richtung „aktueller und lebendiger“, also mehr auf das Modellflugsport, die SMV-Website, und weitere Onlinemedien.

Reglementsänderungen 2019 für die Segelflugklassen F3J und F3F

Samstag, 12. Januar 2019

Für die beliebten Segelflugkategorien F3J (Hochstart) und F3F (Hangracing) hat die Fachkommission F3 Segelflug die neuen FAI Reglemente auf Deutsch übersetzt. Finde hier die relevanten Änderungen.